Schlagwort-Archive: Rhein

Monate ohne Inspiration

Monate ohne Inspiration, Monate ohne wirkliche Lust auf Fotografie und er kommt doch wieder. Der eine unwiederbringliche Moment in dem Du auf den Auslöser drückst das Ergebnis siehst und wieder spürst welche Freude Dir Fotografie bereitet.

Genau so erging es mir die letzten Monate und ich zweifelte schon ein wenig an meinem eigenen Hobby, welches mir so viel Freude bereitet hat. Meine Frau und ich haben den Wohnort gewechselt und hier von der neuen Wohnung aus, lassen sich viele wunderschöne Motive und ebenso viele unwiederbringliche Momente entdecken.

Die neuen Bilder habe ich mit einer Kamera aufgenommen von der ich mich eigentlich schon trennen wollte. Ich war überzeugt, dass mir die Qualität der Bilder nicht ausreicht (Farbrauschen, Unschärfe) und aus diesem Grund lag die Kamera in den letzten Monaten nur mehr in der Fototasche herum.

Das von mir kaum verwendete 70-200er war in der Tasche an die Kamera angeschlossen und genau mit dieser Kombination konnte ich meine letzten Motive, über die ich sehr glücklich bin, ablichten.

Die Bildqualität rückt bei der Dominanz der Motive völlig in den Hintergrund und ich habe endlich wieder mehr Lust zu fotografieren. Die Distanz zur Fotografie hat mir letztendlich wieder Raum für die Wiederentdeckung des besonderen Moments gegeben. Es geht in der Fotografie weder um die beste Technik, noch um das beste Bildbearbeitungsprogramm. Es geht um diesen einen unwiederbringlichen Moment, die Faszination am Motiv und ums erzählen von immer neuen Geschichten.

Meine Geschichte in meinem Blog!
Was ist Deine Geschichte?

Stay tuned, Euer Gerhard  🙂

p.s. Alle Bilder sind vom selben Standpunkt aus an verschieden Tagen und Tageszeiten fotografiert

 

Sonnenuntergang über Wesseling

Sonnenuntergang über Wesseling

Specht am Strommast

Specht am Strommast

Sonnenuntergang über Wesseling am Rhein

Sonnenuntergang über Wesseling am Rhein

 

 

Peacock / Pfau

Sure, today wasn´t the weather for going out and shooting pictures. It was very cold outside, but we decided to visit a lookout point to have a great view over the Rhein Thal near Remagen. We went for a short walk in the nearby forest.Although the weather was too cloudy, too windy and too cold, there was an occasion to shoot a peacock with beautiful colours and wide open feathers.

It was a little bit tricky to shoot the peacock through the fence and catch him in the right moment, but I’m happy with the result.

So well, never mind and take the camera always with you, you’ll never know which beautiful motive is around you.

Stay tuned!
Gerhard

_HP_4267

Die Bonner Rheinauen

Einen solch sonnigen Tag wie den heutigen 18. Mai 2014 musste ich ausnutzen und mit meiner Kamera ein paar Aufnahmen im Freien machen. Ich fuhr mit meiner Verlobten nach Bonn zum Freizeitpark Rheinaue und spazierte rund eineinhalb Stunden durch den großzügig angelegten Park. Im Jahr 1979 fand in den Rheinauen die Bundesgartenschau statt.

Für Kinder sind besonders die zahlreich vorhandenen Enten und Gänse an den diversen Seen sehr interessant. Die Enten und Gänse werden ganzjährig durch die Parkbesucher gefüttert und haben keine Scheu vor den Besuchern.

Als Motiv für mein Foto habe ich dieses mal einen der Seen mit den mietbaren Tretboten gewählt. Im Hintergrund sieht man den Post Tower und den Langen Eugen (Sitz zahlreicher UNO Organisationen).

So viel zu meinem neuesten Fotoabenteuer,

Stay tuned!

Euer Gerhard

 

Bonner Rheinauen mit Post Tower und Langen Eugen

Bonner Rheinauen mit Post Tower und Langen Eugen