Schlagwort-Archive: Smartphone

Sarastro und die Strahlen über Bonn

Viele Fotografie Foren und Blogs sind voll mit Diskussionen über technische Belange der Fotografie. Da wird über kleinste Details enthusiastisch diskutiert und werden den meisten Betrachtern der fertigen Bilder wahrscheinlich nie auffallen und noch viel weniger stören.

Dennoch werden die meisten Hobbyfotografen immer mehr Abhängig von der Technik, verlieren sich in der Suche nach den richtigen Einstellungen und vergessen letztendlich auch auf die notwendige Auseinandersetzung mit dem gegebenen Motiven.

Mittler-weilen gibt es bei den Einsteigerkameras im Digitalen Segment dermaßen viele Kameraoptionen und vordefinierte Bild Looks die einem Einsteiger in die Welt der Fotografie förmlich überfordern.

Ich wage sogar zu behaupten, dass die meisten Hobbyfotografen einen Großteil der technischen Raffinessen nie ausnutzen oder benötigen wird.

Ich selbst verfalle auch immer wieder in diese Technikverliebtheit.

Als ich aber ich aber in der vergangen Woche dem Rhein entlang spazierte und nur ein Smartphone bei mir hatte, sah ich plötzlich ein wirklich tolles Motiv am Himmel. Ich zweifelte im ersten Moment ob der Bildqualität des Smartphones wurde aber eines besseren belehrt.

Wunderschöne Strahlen strömten durch die abendliche Wolkendecke und zauberten eine ganz besondere Lichtstimmung über Bonn. Zu dieser Lichtstimmung fiel mir in diesem Moment eine Passage aus Mozarts Zauberflöte ein.

Die Strahlen der Sonne vertreiben die Nacht,
Zernichten der Heuchler erschlichene Macht.“

Sarastro war mir wohlgesonnen und so gelang mir die Aufnahme mit dem Smartphone.

Das Bild ist technisch sicherlich nicht perfekt, aber es gelang mir die Stimmung dieses besonderen Moments einzufangen und wieder einmal bewahrtet sich der Spruch:

Die beste Kamera ist immer die Kamera die man dabei hat!“

Lasst Euch nicht die Freude an der Fotografie durch Diskussionen über technische Grenzen und Feinheiten der Fotografie zerstören. Selbst das billigste Smartphone kann Euch dabei hilfreich sein einen besonderen Moment einzufangen.

Stay tuned!

Euer Gerhard

Sonnenstrahlen über Bonn

Sonnenstrahlen über Bonn

Advertisements

Leider (k)ein Foto

Neben der Fotografie gehört das Wandern neuerdings zu meinen Hobbies. Diese beiden Hobbies lassen sich super kombinieren, denn beim Wandern finden sich ohne große Suche zu jeder Jahreszeit tolle Motive.

An diesem Wochenende fuhren meine Frau und ich mit dem  Auto zum
Naturschutzgebiet ‚Wahner Heide‘ und starteten von dort aus zu einer der zahlreichen gekennzeichneten Touren. Jetzt wo der Frühling seine schönste Seite zeigt, bot die Wahner Heide einen Überfluss an Motiven die mir das Einfangen von tollen Bildern leicht machten.

Zuhause angekommen, den Computer gestartet, Speicherkarte in den Leser gelegt und dann kam die negative Überraschung. Auf der Speicherkarte waren keine Bilder gespeichert, alle meine Bilder waren verloren. :-/

Nach einem kurzen Check der Karte stellte sich heraus, dass die Speicherkarte einen Defekt hatte und neu formatiert werden musste. Selbst ein eilig heruntergeladenes Reparaturprogramm half nicht mehr die Bilder zu retten.

Ich werde beim Speicherkarten Kauf in Zukunft weniger auf den Preis denn mehr auf die Qualität der Speicherkarten achten und den Übertragungsprozess um einen Schritt minimieren.

In Zukunft werde ich die Digitalkamera direkt an den Computer anschließen und muss die Karte so nicht extra aus dem Gerät nehmen.

Ein Bild möchte ich Euch dennoch zeigen, mit meinem Smartphone habe ich einen ankommenden Zug in Siegburg fotografiert und dabei die Linienführung des Bahnsteigs bewusst genutzt um Dynamik ins Bild zu bringen. Ich habe das Bild in zwei Varianten ausgearbeitet un ich bin gespannt auf Euer Feedback!

Stay tuned,
Euer Gerhard

Links:
Bahnhof SIegburg/Bonn
Wahner Heide

ICE Beschnitten

ICE am Bahnhof Siegburg/Bonn

ICE_Hochformat

ICE am Bahnhof Siegburg/Bonn