Meine Selbstbau Spiegelreflex #DIY, #TwinReflex , #Recesky


11.01.2014

Schon wieder ein paar Tage her, dass ich meinen letzten Blog Eintrag erstellt habe.
Inzwischen habe ich eine sogenannte ‚Do it yourself Twin Reflex‘ Kamera zusammengebaut.

Das aus China kommende und mit englischer Anleitung gelieferte Modell bietet einem einen ungeahnt detaillierten Einbilick in den Aufbau und die Funktionalität einer analogen DSLR Kamera.

Die Anleitung ist leider nicht selbsterklärend und so kostete mich der Aufbau einige Nerven und Zeit. Beim ersten Versuch ist mir ein Teil der Verschlussmechanik gebrochen und so blieb mir nichts anderes über als mir das Modell (ca. 20 EUR) ein zweites mal zu bestellen.

Leider funktioniert der Auslösezähler nicht in der Form wie ich mir das erwartet hätte. Das Zahnrad über welches der eingelegte 35mm Film läuft, nimmt den Film nicht richtig auf und so läuft der Film durch. Ich kann dadurch nach meinem Verständis nicht genau feststellen, an welcher Stelle nach dem weiter drehen das nächste Bild ausgelöst werden kann.

Gibt es eine Möglichkeit das zu verbessern?

 

Wer kann helfen?

Stay tuned, Euer Gerhard!

 

 

Image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s