Nicht ohne mein Bamboo Pad


Liebe Leserin,Lieber Leser,

vor etwa einem Jahr sah ich zum ersten mal ein Bamboo Pad bei einem Freund live im Einsatz und seit dem beschäftigte ich mich immer wieder mit der Frage ob dieses Bamboo Pad nicht auch meinen Workflow zur digitalen Bildbearbeitung erleichtern könnte.

Zuerst war ich vor der Verwendung des Zeichenstiftes (Pen) eher skeptisch, weil ich weder gut zeichnen kann, noch eine gut lesbare Handschrift habe, doch dann habe ich begonnen entsprechende Kundenempfehlungen auf AMAZON zu lesen und Videos zum Bamboo Pad auf YOUTUBE anzuschauen. Im Vergleich zu anderen am Markt erhältlichen Pads konnte mich schließlich das Bamboo Pad überzeugen.

Ich habe das Pad zu einem guten Preis beim EDV Händler gekauft und war von der leichten Handhabung überrascht. Das Bamboo Pad besticht durch einen kompakten Funktionsumfang der es mir ermöglicht die Navigation am Bildschirm wahlweise via Wisch Gesten über as Pad oder per per Stift Eingabe(Pen) zu verwenden.

In der ersten Eingewöhnungsphase verwendete ich meine gewöhnliche PC Maus und das Bamboo Pad parallel und mit der Eingewöhnung dann ausschließlich das Bamboo Pad.
Das Pad erleichtert und beschleunigt meinen Workflow bei der Bildbearbeitung in Adobe Lightroom und nachfolgend in Photoshop. Ich muss nun nicht mehr mit der Maus über den ganzen Bildschirm fahren um von A nach B zu kommen, sondern setze den Stift (Pen) nur an der Stelle ab wo ich etwas zeichnen, markieren (Auswahl) oder aktivieren (Werkzeug) möchte. Für die reine Navigation am Bildschirm ist das absetzen des Stiftes nicht erforderlich und schont die spezielle Mine im Stift. Ersatzmienen waren in der Grundausstattung des Bamboo Pads enthalten. Für das Pad gibt es zudem einen Wireless Kit für die kabellose Verwendung, diesen Kit benötige ich allerdings nicht.

Inzwischen gibt es eine neue Produktlinie mit dem Namen ‚Intuos‘ und sobald ich dazu mehr weis, verfasse ich wieder einen neuen Blog Eintrag.  Siehe auch hier: http://www.wacom.com/de-de/de/everyday/bamboo-pad-wireless

Ich empfehle den Einsatz und Kauf des Bamboo Pads 🙂

Stay tuned!Euer Gerhard

 

Image

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s